Projekttage 2015

Nach einer anderthalbjährigen Pause haben vom 14. bis zum 16. Januar 2015 wieder einmal Projekttage stattgefunden. Gegenüber dem letzten Mal gab es einige Neuerungen: Das übergreifende Thema hieß "Ökologie, Recycling, Nachhaltigkeit", für die Organisation zeichnete ein fünfköpfiges Lehrerteam unter Leitung von Frau Strauß und Frau Knop verantwortlich.

Insgesamt gab es 36 Projekte, von denen 22 Projekte von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7 bis 12, acht Projekte von Lehrkräften des Goethe-Gymnasiums und sechs Projekte von externen Vertretern ökologischer Vereine bzw. Stiftungen geleitet wurden. Zwei Tage waren für die Erarbeitung des Themas vorgesehen, am dritten Tag fand eine schulinterne Präsentation statt, in die verschiedenen Ergebnisse gegenseitig vorstellt und besichtigt werden konnten.

Upcycling - Ted...
Upcycling - Teddybär Upcycling - Teddybär
Upcycling - Tas...
Upcycling - Tasche aus Zigarettenschachteln Upcycling - Tasche aus Zigarettenschachteln
Upcycling - Spa...
Upcycling - Sparschweine aus Plastikflaschen Upcycling - Sparschweine aus Plastikflaschen
Was ist das alt...
Was ist das alte Handy wert? Was ist das alte Handy wert?

Die Themenpalette reichte von der Herstellung von "Ausleihen statt Kaufen" über "Beeinflussung der Umwelt durch den Menschen", "Experimentelles Komponieren mit Abfallprodukten", "Fairer Handel - wo kommt unsere Schokolade her?", "Solarbootbau", "Upcycling - Dekoartikel aus Müll" bis hin zu den Fragen "Was ist unser altes Handy wert" und "Was verdanken wir den Bienen?"

Spannung beim S...
Spannung beim Solarbootbau Spannung beim Solarbootbau
Fertiggestellte...
Fertiggestelltes Solarboot Fertiggestelltes Solarboot
Exklusive Erklä...
Exklusive Erklärung des Solarboots für jungen Besucher Exklusive Erklärung des Solarboots für jungen Besucher
Künftige Redakt...
Künftige Redakteure bei der Arbeit Künftige Redakteure bei der Arbeit
Umwelteinflüsse...
Umwelteinflüsse des Menschen Umwelteinflüsse des Menschen
Wirkung von Was...
Wirkung von Waschpulver Wirkung von Waschpulver
Experimentierre...
Experimentierreihe zu Umwelteinflüssen Experimentierreihe zu Umwelteinflüssen
Vorschläge für ...
Vorschläge für Umweltfreundlichkeit am GG Vorschläge für Umweltfreundlichkeit am GG

Besonders anschaulich wurde im künstlerisch ambitionierten Projekt "Collagen und Müll" illustriert, welche Auswirkungen die von den Menschen verursachten Umweltschäden in der Tierwelt des dritten Jahrtausends haben. Die Mutantenmasken wurden aus Materialien wie Eierkartons und Plastikbechern angefertigt und bemalt.

Nagetiermutante
Nagetiermutante Nagetiermutante
Katzenmutante
Katzenmutante Katzenmutante
Stiermutante
Stiermutante Stiermutante
Antilopenmutant...
Antilopenmutante Antilopenmutante

Sportlich ging es beim Projekt "Mülltütenflashmob" zu: Mit aus Mülltüten hergestellten "Cheerleaderpuscheln" erarbeiteten die beteiligten Fünft- und Sechstklässler eine schweißtreibende Choreographie.

Schwierige Schr...
Schwierige Schrittfolgen Schwierige Schrittfolgen
Puschel aus Mül...
Puschel aus Mülltüten Puschel aus Mülltüten
Hoch mit den Pu...
Hoch mit den Puscheln Hoch mit den Puscheln
Gekonnte Schwen...
Gekonnte Schwenks mit den Armen Gekonnte Schwenks mit den Armen

Eine Gruppe beschäftigte sich mit der "Wiederbelebung einer Schülerzeitung am Goethe-Gymnasium". Für die Vorstellung ihrer Tätigkeiten und Ergebnisse wählte sie die Veröffentlichung verschiedener Textformen auf der Homepage. Dabei befasste sie sich auch mit der Berichterstattung über die Projekttage selbst. Die erstellten Text sind im Folgenden nachzulesen:

Text und Fotos: Frau Dr. Weber, Herr Semler (Schuljahr 2014/15)

Aktuelle Seite: Home Schulleben Projekttage Projekttage 2015