Probenfahrt der Jazz-Bands 2015

Wie jedes Jahr im Januar war es wieder soweit und unsere drei Schulbands (Junior Jazz Band. Combo, United Big Band – in Kooperation mit dem Arndt-Gymnasium) brachen am Montag, d. 05. Januar 2015, zu der einwöchige Probenfahrt in das Haus Solling bei Dassel im Niedersächsischen Mittelgebirge auf.

Abfahrt
im Morgengrauen

Probe der Tenorsaxophone

Dort wurde den ganzen Tag über in den jeweiligen Bands intensiv geprobt. Zu Beginn der Probenfahrt haben wir erst einmal mit der ganzen Band geprobt, um zu hören, an welchen Stellen es noch Probleme gibt. Im späteren Verlauf haben wir, um die Zeit effizienter zu nutzen und um problematische Stellen besser üben zu können, Einzel- und Satzproben gemacht.

Dabei standen uns immer genügend Coaches zur Seite. Wie jedes Jahr wurde auch ein Mega-Tutti einstudiert, d.h. dass alle drei Bands zusammen ein Stück spielen.

Am letzten Abend fand der traditionelle "Bunte Abend" statt und es waren viele schöne, überwiegend musikalische Beiträge dabei. Auch die Coaches waren sehr kreativ und so wurde es ein netter und lustiger Abend.

Die diesjährige Probenfahrt wurde insbesondere von Junior Jazz Band und Combo zur Vorbereitung eines Projekts verwendet. Die eingeübten Stücke werden nämlich beim kommenden Schlot-Auftritt am 17. Februar 2015 aufgenommen, um damit eine CD zu produzieren. Eventuell werden dann auch noch Stücke im Studio eingespielt.

Die Probenfahrt war sehr musikintensiv, aber trotzdem oder vielleicht gerade deswegen sehr produktiv und spaßig.

Text: Sanja Bahr, Sophie Bahr, Tariq Zhou; alle 9b (Schuljahr 2014/15)

Aktuelle Seite: Home Schulleben Jazzkooperative Probenfahrt der Jazz-Bands 2015