Antike oder Aktienkurse?

In der Rubrik "Vier Fragen an Josef Joffe" im Berliner Tagesspiegel vom 19. Januar 2015, beantwortet der Herausgeber der ZEIT die Frage "Antike oder Aktienkurse: Was sollten unsere Schüler heute lernen?" folgendermaßen:

"Die Antwort ist doch klar. Aktienkurse wechseln im Sekundentakt. Platon und Sophokles, Ödipus und Herakles sind forever. Athen, Rom und Jerusalem sind die Mütter der westlichen Zivilisation, und die sollte das Kind von heute "draufhaben", um zu verstehen, wer wir sind und woher wir kommen. WmdW hat zehn Programmier-Sprachen und ebenso viele Betriebssysteme erlebt. Latein und Griechisch haben eine etwas längere Halbwertzeit."

Aktuelle Seite: Home Presse Antike oder Aktienkurse?