Frau Daxenberger

1. Wie heißen Sie mit vollem Namen?

Jessica Susanne Daxenberger, geb. Tillner.

2. Wann sind Sie geboren?

----------.

3. Seit wann sind Sie am Goethe-Gymnasium?

Seit 2011.

4. Welche Fächer unterrichten Sie?

Bildende Kunst und Darstellendes Spiel.

5. Haben Sie vorher an einer anderen Schule unterrichtet? An welcher?

Am Phorms-Gymnasium in Mitte und an der Martin-Buber-Schule in Spandau.

6. Warum sind Sie Lehrerin geworden?

Als freie Künstlerin in Berlin ist es schwer zu überleben, daher habe ich mich auch für das Lehramt entschieden.

7. Bereuen Sie es manchmal, Lehrerin zu sein?

Nein, es macht tatsächlich Spaß.

8. Wie versuchen Sie, die Schüler/innen zu motivieren?

Ich hoffe, indem ich meine Begeisterung an meine Schüler weitertragen kann.

9. Was war Ihr schönstes / schlimmstes Erlebnis an der Schule?

Mein bisher schönstes Erlebnis war die erste DS-Aufführung mit meinen wunderbaren DS-Schülern.

10. Haben Sie besondere Aufgaben an der Schule?

-----

11. Wie kommen Sie zur Schule?

Mit dem Fahrrad.

12. Hatten Sie früher einen anderen Beruf? Wenn ja, welchen?

Ich habe einige Jahre als freie Künstlerin gearbeitet, musste aber nebenbei immer auch jobben.

13. Was war Ihr Traumberuf?

Traum ist nach wie vor die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit von festen Zeiten und Terminen.

14. Wie lautet Ihre Email-Adresse?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

15. Was für Hobbies haben Sie?

Zeitgenössischer Tanz, Lesen, Reisen.

16. Welche Musikart hören Sie am liebsten?

Alles, je nach Stimmung.

17. Was ist Ihr Lieblingsbuch?

Zur Zeit Michel Houellebecq "Karte und Gebiet".

18. Welchen Film würden Sie empfehlen?

Alles von Fassbinder, Godard, Bunuel, Truffaut etc. - Klassiker eben.

19. Was essen Sie gern?

Koreanisch, am liebsten bei Mama!

20. Leben Sie gern / nicht gern in Berlin?

I love Berlin!

(Schuljahr 2013/14)
Aktuelle Seite: Home Unterrichtsmaterialien Schule Kollegium Frau Daxenberger